Wie Sie mit Video Marketing Ihr Publikum erobern

Wie und warum eine Video-Marketing-Kampagne gestartet werden sollte

Video Marketing etabliert sich zunehmend auf dem digitalen Markt. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie Video Marketing effektiv in Ihre E-Mail-Marketing-Strategie implementieren können!

1. Wenn wir über Video Marketing sprechen, sprechen wir über…

Social Video Marketing (SVM) ist eine Komponente des Marketings, die darauf abzielt, die Kundenbeteiligung durch mehr persönliche und motivierende Inhalte zu erhöhen. Es ist einer der am stärksten wachsenden Trends der letzten Jahre, gerade weil es hervorragende Ergebnisse bringt.

2. Die Vorteile von Video Marketing

Kinderleicht und dennoch effektiv

Jeder mag es, sich Videos anzuschauen. Sie sind visuell ansprechend und überbringen gleichzeitig Botschaften. Eine andere Art der Kommunikation, als das Lesen von Texten. Bewegtbilder ziehen die Aufmerksamkeit des Menschen noch mehr an, als einfache Bilder. Der Aufwand der Nutzer bleibt bei der Betrachtung gering – sie können es einfach nur genießen.

Es ermöglicht Ihnen, Bindungen mit der Öffentlichkeit und den Kunden zu schaffen

Durch das Video Marketing können Sie dank der bewegten Bilder, des Sounds und der faszinierenden Inhalte direkt und besonders effizient mit Kunden kommunizieren. Ist die Storyline gut, passt der Content und überzeugen Bilder und Sound, so beeindrucken Sie. Das verschafft natürlich Aufmerksamkeit und stärkt die Bindung zu Konsumenten und Interessenten.

Es ist mit einem kleinen Budget umsetzbar

Videos können zu geringen Kosten erstellt werden und das Verhältnis zwischen Kosten und Ergebnissen ist normalerweise ausgezeichnet. Denn ein Video muss nicht besonders lang sein, um zu beeindrucken.

Es bleibt in Erinnerung

Bewegte Bilder und Musik bzw. Geräusche in Kombination bleiben im Gedächtnis hängen. Schaffen Sie es, mit einer gelungenen Melange an Visuellem und Akustischem im Betrachter Emotionen zu wecken, so brennen diese sich fest ein – ein Video erzählt eine Geschichte. Und eine Geschichte, die beeindruckt, wird nie vergessen.

Es ermöglicht Ihnen, verschiedene Gesichter Ihrer Marke zu zeigen

Mittels Videos können Sie Ihr Unternehmen innovativ und dynamisch präsentieren. Ein Video kann verschiedene Funktionen verfolgen: Es kann informieren, unterhalten, beeindrucken – was immer Sie möchten, es ist möglich. Zeigen Sie das Facettenreichtum Ihres Unternehmens mit einer vielseitigen und diversen Video-Marketing-Strategie.

Visibility und Interesse erhöhen!

Webseiten mit Videos werden von Google besser bewertet – das verschafft Sichtbarkeit. Mit Videos können Sie es außerdem schaffen, das User-Engagement zu erhöhen, was zusätzlich Ihre Relevanz steigert. Und wie wir wissen: Je höher die Sichtbarkeit, desto mehr Traffic kann eine Seite generieren, was sich wiederum positiv auf die Conversion Rate auswirkt.

3. Das ABC des Video Marketings

Der Trend ist klar: Video Marketing wird eine immer wichtigere Rolle spielen. Es lohnt sich also, dranzubleiben. Mehrere Statistiken zeigen, dass Unternehmen im Durchschnitt 18 Videos pro Monat veröffentlichen, und 85% verfügen über alle Technologien, die für die Produktion von Videos “zu Hause” erforderlich sind. 56% der veröffentlichten Videos dauern weniger als 2 Minuten und die “heißesten” Themen sind:

  • Testimonials
  • Anleitungen und Tipps
  • Produkt-Demos
  • Fragen und Antworten zu spezifischen Themen

Schließlich kaufen rund 64% der Nutzer ein Produkt, nachdem sie ein ähnliches Video gesehen haben.

Viele Unternehmen erstellen Video-Marketing-Kampagnen, um ihrer Marke einen Mehrwert zu verleihen und ein positives Image ihres Unternehmens zu vermitteln. Wenn Sie auch für Ihr Unternehmen eine Video-Marketing-Strategie entwickeln möchten, sollten Sie folgendes beachten:

# 1 Für wen ist die Video-Marketing-Kampagne gedacht?
Der erste Schritt ist es, über das Publikum nachzudenken, das Sie kontaktieren möchten. Auf dieser Grundlage können Sie über den Stil und den Inhalt Ihrer Kampagne nachdenken. Nur wer genau weiß, wer seine Zielgruppe ist, kann auch auch die Interessen dieser genau ansprechen.

# 2 Inhalte brainstormen
Sobald die Zielgruppe und das Kommunikationsziel festgelegt sind, können Sie mit einem Brainstorming fortfahren, um die wichtigsten Themen für Ihre Kampagne zusammenzustellen. Worum soll es gehen. Möchten Sie sich auf eines Ihrer Produkte konzentrieren, oder möchten Sie Interessenten mit spannenden Insider-Informationen überzeugen? Ihren Möglichkeiten sind keinerlei Grenzen gesetzt.

# 3 And Action!
Legen Sie eine bestimmte Videolänge fest. Diese sollte allerdings vier Minuten nicht überschreiten. Vier Minuten reichen aus, um seine Inhalte zu präsentieren. Stellen Sie beispielsweise Produkte oder Dienstleistungen in den Mittelpunkt Ihres Videos. Oder gehen Sie auf häufig gestellte Fragen ein. Auch können Sie einige Insights über Ihr Unternehmen präsentieren oder über ein bestimmtes Fachthema informieren. Vergessen Sie bei all den guten Geschichten Ihr Branding nicht. So sorgen Sie für eine Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und dem Video.

# 4 Teilen Sie Ihre Videos in den sozialen Medien
Eine Video-Marketing-Kampagne muss nicht nur auf Video-Plattformen geladen werden. Nutzen Sie die unterschiedlichen sozialen Medien und stellen Sie das Video auf diesen online. Sie erreichen so weitere Zielgruppen und erhöhen Ihre Reichweite.

4. Wie Sie E-Mail Marketing und Video Marketing kombinieren

Video Marketing und Newsletter Marketing lassen sich gut kombinieren. Ihre Videos sind wertvoller Content, der sich hervorragend in Ihre Newsletter integrieren lässt. Dabei ist jedoch zu beachten, dass einige E-Mail Clients die Videos nicht anzeigen. Um dieses Problem zu lösen, können Sie in Ihren Newsletter einfach ein statisches Bild des Videos integrieren und einen Link zur Vollversion hinterlegen. So wird der Leser beim Klick auf das Bild auf das volle Video weitergeleitet.

Mit dem Einbinden der Videos in Ihr E-Mail Marketing steigern Sie die Aufmerksamkeit für Ihre Videos und können mehr Klicks generieren. Mit einer professionellen Newsletter Software können Sie die Performance überwachen und die Klicks auf die Videos konkret messen. Ein weiterer Vorteil der Integration von Video Marketing in das E-Mail Marketing ist das segmentierte Ausspielen der Kampagnen. Sie können in einer Video-Marketing-Kampagne beispielsweise für verschiedene Zielgruppen Videos erstellen. Mit der Segmentierungsfunktion in Newsletter Softwares können Sie diese unterschiedlichen Varianten zielgruppenorientiert ausspielen.

Video Marketing ist ein Trend mit Zukunftspotential. Bewegte Bilder und Sound präsentieren Inhalte emotional und zielgruppenorientiert. Integrieren Sie Ihr Video Marketing in Ihre Social-Media- und E-Mail-Markeue Kunden erreichen und bestehende Kunden binden. Probieren Sie es gleich aus!eting-Strategie, können Sie die Reichweite erhöhen, neue Kunden erreichen und bestehende Kunden binden. Probieren Sie es gleich aus!

Autor: Sarah Weingarten
Erschienen: 27. Februar 2018
Bildrechte: Newsletter2Go GmbH
Original Blogbeitrag: https://www.newsletter2go.de/blog/video-marketing/

Ähnliche Beiträge