Start Alliance Berlin unterstützt Start-ups bei der Internationalisierung

Rainmaking Loft in Berlin
Berliner Start-ups sind international. Sie werben weltweit Venture Capital ein, engagieren sich auf internationalen Märkten und beschäftigen eine Vielzahl nichtdeutscher Mitarbeiter. Es ist daher sinnvoll, diese internationalen Aktivitäten für Berliner Start-ups zu vereinfachen.

Wir helfen daher bei der internationalen Vernetzung und arbeiten daran, die wichtigsten Weltleitmärkte für Berliner Start-ups leichter zugänglich zu machen.

An wen sich dieses Programm richtet

Diese Programm richtet sich an Berliner Start-ups, die

  • auf der Suche nach internationalen Kooperationspartnern sind oder die
  • expandieren und in neue Märkte eintreten möchten oder
  • international auf Kapitalsuche sind oder
  • international auf Mitarbeitersuche sind.

Die Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass das Startup jenseits der Ideenphase ist, also mindestens ein Prototyp des Produktes vorliegt.

Ebenfalls teilnehmen können Start-ups aus den Start-Alliance-Partnermetropolen, die bereits über ein fertiges Produkt verfügen, und die in naher Zukunft den Eintritt in den europäischen Markt planen.

Mit unserem Programm decken wir momentan vier internationale Startup-Metropolen ab:

  • New York City
  • Paris
  • Shanghai
  • Tel Aviv

Warum Sie sich bewerben sollten

Wenn Sie in den oben genannten Städten aktiver werden möchten, sollten Sie sich für das Programm der Start Alliance Berlin bewerben.

Bei erfolgreicher Bewerbung erhalten Start-ups in diesen Städten kostenlos Arbeitsräume in internationalen Co-Working-Spaces, eine exzellente Vernetzung in die jeweilige Start-up-Community sowie Mentoring zu den wichtigsten Themen der Markterschließung.

Hier helfen nicht nur die jeweiligen Co-Working-Spaces vor Ort sondern auch unsere global ausgerichteten Corporate Partners.

Internationales Partner-Netzwerk

Profitieren Sie von unserem Netzwerk an internationalen Partnern. Diese bieten innerhalb des Start-Alliance-Berlin-Programms verschiedene Leistungen kostenfrei an:

Weitere Informationen zur Start Alliance Berlin

für Start-ups in Berlin
für Start-ups aus den Partnermetropolen

 

© Foto: Stephan Deutsch für das Rainmaking Loft

 

Ähnliche Beiträge