Pinterest Cheat Sheet: Formate und Pin-Beschreibungen

Wie bei jeder guten Strategie gilt auch auf Pinterest: Die richtigen Basics machen die halbe Miete.

Anfänger machen auf Pinterest oftmals den Fehler, die falschen Formate zu wählen und ihre Texte nicht zu optimieren. Es hilft zu wissen, dass der größte Teil des Pinterest-Traffics über mobile Endgeräte erfolgt – circa 80 Prozent!

Pinterest = mobil: Keep it short!

Insofern sollten alle Texte auf Pinterest mobil optimiert sein: Ihr Firmenname, Ihre Pin-Beschreibungen, Ihre Pinnwand-Namen und natürlich auch die Pinnwand-Beschreibungen. Sie haben zwar ausreichend Platz zur Verfügung, um detaillierte Angaben vorzunehmen, doch diese brechen nach einer bestimmten Anzahl von Zeichen mobil ab. Es gilt also, sich kurz zu halten und die wichtigsten Keywords und Handlungsreize an den Anfang zu setzen. Die wichtigsten Kennzahlen haben wir für Sie in einem Cheat Sheet zusammengefasst, vom optimalen Pin-Format bis zur besten Länge für Ihre Pinnwand-Beschreibungen. Happy Pinning!

Pinterest Cheat Sheet – © Marpha Consulting

 

Autor: Dr. Melanie Grundmann
Erschienen: 05. September 2016
Copyright Grafik: Marpha Consulting
Original Blogbeitrag: https://marpha-consulting.de/pinterest-cheat-sheet-formate-und-pin-beschreibungen/

Ähnliche Beiträge